„Mit standortnahen und bezahlbaren Wohnraum für Einsatzkräfte die Arbeit der freiwilligen Feuerwehr unterstützen“

„Erst vor wenigen Monaten haben wir als SPD-Fraktion beantragt, dass die Verwaltung erneut prüft, wie die aktive Tätigkeit in einem Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Münster bei der Grundstücksvergabe besonders berücksichtigt werden kann- leider bislang vergeblich“, zeigt sich SPD-Planungspolitiker Ludger Steinmann verwundert, dass die CDU nun Betriebswohnungen für Feuerwehrleute fordert und eine Verbesserung der Wohnsituation auf die eigene politische Agenda gesetzt zu haben scheint. 

„Wir haben bereits vor zwei Jahren beantragt, dass die Einsatzkräfte bei ihrer wertvollen Arbeit unterstützt werden, indem wir ihnen eine standortnahe Wohnlage sowie möglichst kurze Anfahrtszeiten im Einsatzfall ermöglichen.“

Ratsherr Marius Herwig
(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen