„Universitätsleitung stellt sich Wohnraumproblematik Studierender unauszureichend“ – SPD äußert sich zur Kritik von Uni-Rektor Wessels

„Universitätsleitung stellt sich Wohnraumproblematik Studierender unauszureichend“ – SPD äußert sich zur Kritik von Uni-Rektor Wessels
Foto: Till Leckebusch

„Wohnen muss aktuell allem übergeordnet sein. Es ist daher bezeichnend, wenn die schwierige Wohnsituation der Studierenden für die Leitung der Universität lediglich kurz vor Beginn des neuen Semesters im Fokus der Aufmerksamkeit steht“, reagiert Mathias Kersting, liegenschaftspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion, auf die Äußerungen von Prof. Dr. Johannes Wessels zum Thema Wohnraum. 

„Es muss endlich gehandelt werden.“

Mathias Kersting
(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen