Personalsituation in Kitas durch städtische Förderung der Ausbildung von Erzieher*innen angehen!

Personalsituation in Kitas durch städtische Förderung der Ausbildung von Erzieher*innen angehen!
Foto: Symbolbild - colourbox

Anne Schulze Wintzler, kinder- und jugendpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion Münster – Foto: SPD Münster/Pat Röhring

„Die Personalsituation in der Kita Mariä Himmelfahrt ist tatsächlich dramatisch. Umso wichtiger ist es, jetzt städtisches Geld in die Hand zu nehmen, um die Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern gezielt zu fördern“, reagiert Anne Schulze Wintzler, kinder- und jugendpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion, auf Berichte über den personellen Engpass in der katholischen Kita. „Erzieherinnen und Erzieher werden händeringend gesucht. Frau Pohl hat daher Recht, wenn sie sagt, dass die Ausbildungskapazitäten der Berufsfachschulen in Münster erhöht werden müssen. Allerdings hat unsere Fraktion bereits vor einiger Zeit gefordert, die Zahl der Ausbildungsplätze zu steigern und einen konkreten Antrag zur Finanzierung im Rahmen der zurückliegenden Haushaltsberatungen eingebracht, der aber abgelehnt wurde.“

(mehr …)

Weiterlesen

SPD weiterhin für beitragsfreie KITA

SPD weiterhin für beitragsfreie KITA
Anne Schulze Wintzler

„Wir sind froh, dass Eltern in Münster erst ab einem Einkommen von 37.000,- € Kitabeiträge zahlen“, so Anne Schulze Wintzler, kinder- und jugendpolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion. „Unser Ziel bleibt aber weiterhin die Kostenfreiheit aller Bildungsangebote für Kinder – von der Kita über die Schule bis zum Ausbildungsende.“

(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen